Herzlich Willkommen bei ESSklasse-Sonthofen !

Hier gibt es Bilder, Infos und Rezepte rund ums Kochen und Genießen.

Kochkurse und Workshops, Menüabende und Teamevents bis 15 Personen hier anfragen

Über Feedback und Kommentare freue ich mich. Los geht´s !

Genuss       Bilder            Rezepte         



Bilder

Mit allen Sinnen genießen

Download
PUR.wmv
Windows Media Video Format 2.6 MB

Hier der Film zum Finale des

Cooking Cup 2016

https://www.youtube.com/watch?v=tfqS5oDw7pA

Wollt ihr sehen wie ich mich im Kampf der Köche auf SAT.1 gegen Cornelia Poletto und zwei weitere Spitzenköche schlage? Hier gehts zur ganzen Folge

http://www.sat1gold.de/tv/kampf-der-koeche-wer-haut-den-profi-in-die-pfanne/video/27-der-groesste-hobby-koch-bei-kampf-der-koeche-ganze-folge

 

 

Alle Beiträge und Fotos unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Zustimmung genutzt werden.

Rezepte

Rezept des Monats

 

Kaiserschmarrn

 

5 Eier Größe L

ca. 200-250g Mehl

200ml Milch

100-150g Zucker

1 Vanilleschote

100g Butter

100g Mandelplättchen

50g Rosinen

etwas Rum oder Grand Marnier

Rapsöl zu Ausbacken

 

Zubereitung

 

Die Eier trennen und das Eiklar in einer hohen Schüssel mit einer Prise Salz zu einem steifen Eischnee aufschlagen. 2 EL Zucker unter den Eischnee rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

 

Das Eigelb in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Mehl mit dem Schneebesen verrühren, nur so viel Milch während des Rührens dazugeben, dass ein nicht zu flüssiger Teig entsteht.

 

Den Eischnee sehr vorsichtig unter die Masse heben und in einer Pfanne mit etwas Rapsöl auf etwa 4 bis 5 Portionen dicke Pfannkuchen ausbacken. Nach dem Wenden in der Pfanne den Pfannkuchen mit 2 Gabeln in kleine Stücke reißen und im Backofen zum warmhalten „parken“.

 

Wenn die gesamte Masse ausgebacken ist, den gesamten Schmarrn wieder in die Pfanne geben. Den restlichen Zucker, die Mandelplättchen und Rosinen und die Butter dazu geben und bei hoher Hitze den Zucker karamellisieren.

 

Je nach Geschmack mit etwas Rum oder Grand Marnier aromatisieren.

 

 

Haben Sie Interesse an

einer Zusammenarbeit mit

ESSklasse Sonthofen?

Gerne können Sie mir eine Nachricht senden. 

Essklasse3@gmail.com

Kochkurse

Nächster Workshop bei

die-kueche.de in Sonthofen

am 25.01.2019

Workshop

Freestyle am Herd

 

 

Ein Abend für kreative Leute die gerne neues und alt bewährtes auf den Tisch bringen wollen.

Verrückte Zutaten, kreative Teilnehmer und Mut zum Kochen. 

Lassen Sie sich überraschen.

 

Die Anzahl der Teilnehmer

ist auf 12 Personen begrenzt.

 

Anmeldungen unter 0174-9757317

Gemeinsam Kochen als Team-Event,                        Incentive für Mitarbeiter oder einfach nur so

 

Kochen ist nicht nur die Zubereitung von Lebensmitteln. Kochen ist spannend und Entspannung, ist Vielfalt und Genuss, Alleingang und Teamwork. Und in der Gruppe ein großer Spaß.

 

Bei meinen Workshops lernen Sie in Gruppen von 10 bis max. 15 Teilnehmern die Zubereitung von Basics bis hin zum Hauptakteur.                                                  Ebenso Tipps und Tricks in der Küche. Praxistaugliche Rezepte genauso, wie die Zubereitung ausgefallener und hochwertiger Speisen.

Erfahren sie mehr über regionales und saisonales Kochen vor Ort in der Aktiv-Küche bei „die-Küche.de“. Gesunde Ernährung und sich richtig wohl fühlen im Kreise Ihrer Mitarbeiter oder Kollegen.        

 

Bei meinen Menü- oder Genießer-Abenden erleben Sie und Ihre Gäste was Frontcooking bedeutet. Dem Koch über die Schulter schauen und dann entspannt genießen was vor Ihren Augen kulinarisch zubereitet wurde.

 

Kochen im Team! Dann schmeckt auch die Arbeit am nächsten Tag. Die Workshops und Genießer-Abende sind perfekt für Ihr Unternehmen und Gruppen.                             Team steht nicht für…Toll ein anderer macht´s.

Die Zusammenarbeit im Team ist bei einem Mehrgänge-Menü genau das, was wir bei einem Restaurantbesuch erwarten. Was Sie hier ganz einfach und genussvoll erfahren, können Sie sowohl im Arbeitsalltag, als auch zu Hause im Kreise Familie am eigenen Herd umsetzen.

Infos und Terminvereinbarungen unter: th.kuhnt@gmail.com

Kommentare: 2
  • #2

    Frank (Sonntag, 29 November 2015 20:22)

    Der Zander war ein Traum & es hat allen Gästen geschmeckt. Tolle Seite! Ich bin gespannt auf neue Kreationen von Dir. LG Frank

  • #1

    Gerni (Freitag, 03 April 2015 09:55)

    Danke Thomas für dieses Rezept. War wirklich sehr einfach zu machen, Kuchen kühlt gerade runter. Bin gespannt wie dieser schmeckt, schaut aber sehr lecker aus :D